Unternehmensdaten von BvD finden weltweit sowohl in der Grundlagen- als auch in der angewandten Forschung hohe Akzeptanz. Akademische Arbeiten von über 30 deutschen Hochschulen und Publikationen aller relevanten Wirtschaftsforschungsinstitute referenzieren BvD-Daten.

Besonders intensiv werden unsere Unternehmensdatenbanken für Forschungsaufträge in folgenden Themenfeldern eingesetzt:

Finanzwirtschaft: Analyse von Bilanz- und GuV-Strukturen, Finanzkennzahlen, Beteiligungsverhältnissen und Konzernverflechtungen. Internationale Unternehmensvergleiche, Darstellung länderspezifischer Besonderheiten, statistische Auswertungen der Finanzen mittels Segmentierung, Distributions- und Konzentrationsanalyse und linearer Regression.

Marketing, Absatz: nationale und internationale Potenzial-, Branchen- und Wettbewerbsanalyse, Marktbeobachtung und Standortbestimmung.

VWL: Ländervergleiche und -risikoanalysen basierend auf volkswirtschaftlichen Indikatoren der Vergangenheit und Zukunft, Betrachtung demografischer und politischer Entwicklungen, Berechnung von Lebenshaltungskosten anhand individueller Dienstleistungs- und Warenkörbe.

Mergers & Acquisitions: Beobachtung von nationalen und internationalen Unternehmenskäufen und Fusionen in einzelnen Wirtschaftszweigen  oder unter Beteiligung bestimmter Firmen, Untersuchung von aktuellen und historischen Gesellschafterstrukturen und Beteiligungsverhältnissen.

Gratistest