Kostenfrei testen
Image of whitepaper front pages fanned out

Fallstudie

On the Brazilian Development Bank

Bis vor kurzem noch basierten die internen Ratingmodelle der Brasilianischen Entwicklungsbank auf verstreuten, ungesicherten Tabellen, sodass die Dateneingabe und Finanzberechnungen zeitintensiv und fehleranfällig waren.

Um dem steten Wachstum Rechnung zu tragen und gleichzeitig die Konformität sicherzustellen, benötigte die Kreditabteilung der Bank eine neue flexible Software, die das Ratingsystem unabhängig unterstützt und interne Modelle zur Ausfallwahrscheinlichkeit implementiert.

Diese Fallstudie untersucht, wie die Bank diese Anforderungen in Zusammenarbeit mit dem FACT-Team von Bureau van Dijk erfüllt hat. Dabei werden unter anderem die folgenden Themen untersucht:

  • Warum die Bank FACT mit der Zentralisierung ihrer Kreditrisikoabläufe beauftragt hat, in den Worten von Mitarbeitern in Schlüsselfunktionen
  • Eine praktische Zusammenfassung der verschiedenen Phasen in dem Projekt, vom Projektauftrag bis zur Integration einer Reihe von komplexen Modellen zur Ausfallwahrscheinlichkeit
  • Wie die FACT-Lösung die täglichen Abläufe der Kreditrisikobewertung unterstützt