Bureau van Dijk hat seine Datenschutzerklärung mit Wirkung zum 30. Juni 2020 aktualisiert. Sie können die aktualisierte Datenschutzerklärung jetzt einsehen. Mit der fortgesetzten Nutzung der Website erklären Sie sich mit der neuen Datenschutzerklärung einverstanden.

Kostenfrei testen

Secondary Menu Navigation anchor placeholder

This will not be visible to the end user. componentId=component_f2430abeabb646df8e8161a1104e43db

Navigation heading:

Übersicht

Navigation short description:

Worum handelt es sich bei dem neuen Compliance Catalyst?

Ihre Daten, die besten Unternemensdaten von Orbis und flexible Due-Diligence-Prüfungen – beides automatisiert und verbessert. Der neue Compliance Catalyst ist eine bahnbrechende Lösung, da sonst nirgendwo Daten, Technologie und menschliche Intelligenz in einer einzigen Plattform vereint werden

Hier werden Recherchen zu Know Your Customer (KYC), Anti-Money Laundering (AML) und Anti-Bribery and Corruption (ABAC) miteinander kombiniert, wodurch das On-Boarding von Kunden und die Customer Due Diligence (CDD) effizienter werden.

Unser neuer, verbesserter Compliance Catalyst ist eine vollständige Neukonzeption unserer beliebten Risikoplattform. Er ist skalierbarer, schneller und weist verschiedenste Module auf, damit Sie Ihre eigene Lösung konzipieren können.

Er lässt juristische Personen und Individuen eine Reihe von Überprüfungen durchlaufen, die Sie kontrollieren und automatisieren können, um Risiken schnell zu erkennen. Beginnen Sie sofort mit unseren Standardmodellen oder konfigurieren Sie Modelle, die Ihren Risikoprofilen und Ihrer Risikobereitschaft entsprechen. Der Compliance Catalyst basiert auf der Orbis-Unternehmensdatenbank. Ferner können Sie Ihre eigenen Daten und Daten Ihrer Kunden in Ihre Analysen einfließen lassen. Für komplexere juristische Personen können Sie die Recherche direkt an einen integrierten und Enhanced Due-Diligence-Service weiterleiten.

Verfügbar seit dem 1. November 2019.

Compliance Catalyst process

Secondary Menu Navigation anchor placeholder

This will not be visible to the end user. componentId=component_c1f8df10498848a48408653e6e9ffdbe

Navigation heading:

Video

Navigation short description:

Bringen Sie in Erfahrung, wie der neue Compliance Catalyst funktioniert

Dieses vierminütige Video zeigt Ihnen, wie Sie mit dem neuen Compliance Catalyst bessere und schnellere Entscheidungen treffen können.

Secondary Menu Navigation anchor placeholder

This will not be visible to the end user. componentId=component_e12565d51cec43e7b4f38a63b7221d22

Navigation heading:

Daten

Navigation short description:

Orbis logo cropped

Orbis: powering Compliance Catalyst

Orbis bietet die umfassendsten Unternehmensinformationen und Beteiligungsstrukturen in Kombination mit negativen Meldungen, damit Sie Geschäftspartner und Kunden im Detail schnell und umfassend überprüfen können. Sie können flexible Alerts für diese Datensets erstellen, um fortlaufend Risiken und Änderungen zu überwachen.

Eindeutige Identifikationsnummern

Dazu gehören die BvD-ID-Nummern, die lokalen ID-Nummern sowie andere anerkannte Systeme, einschließlich LEIs und GIINs.

Beteiligungsstrukturen, einschließlich wirtschaftlich Berechtigter

Unsere sorgfältig beschafften, verarbeiteten und strukturierten Eigentümerdaten helfen Ihnen dabei, mehr über die Beteiligungsstrukturen einzelner Unternehmen sowie deren Unternehmensgruppe in Erfahrung zu bringen. Wenn möglich, werden die Informationen mit einem Datumsstempel versehen und die Quelle angegeben. Sie können im Laufe der Zeit erfolgte Änderungen und archivierte Angaben zur Beteiligungsstruktur einsehen. Sie können ferner „wirtschaftliches Eigentum“ so definieren, dass Ihren internen Vorgaben oder regulatorischen Anforderungen vor Ort Rechnung getragen wird.

Personen, die mit Unternehmen verbunden sind

Orbis bietet eine umfangreiche Datenbank relevanter Personen innerhalb von oder in Verbindung mit Unternehmen, darunter: Direktoren, Berater, Wirtschaftsprüfer, Vorstandsmitglieder und leitende Angestellte. Wir zeigen ihre aktuellen und vorherigen Positionen sowie ihre Verbindungen zu anderen Personen innerhalb von Orbis auf.

Finanzdaten und Kennzahlen zur Bonität

Die standardisierten Finanzkennzahlen und Finanzmodelle von Orbis geben Ihnen Aufschluss über die finanzielle Leistungsfähigkeit und bieten Ihnen Möglichkeiten die Bonität eines Unternehmens besser zu prognostizieren.

Filter nach Nachrichten und negativen Meldungen

Orbis umfasst eine Vielzahl von Nachrichtenquellen und Algorithmen, um Meldungen mit negativen Konnotationen aufzuzeigen. Dies wird mittlerweile von Moody's Analytics Accelerator's ML Fabric unterstützt, um künstliche Intelligenz zu nutzen und so die relevantesten Meldungen zu liefern und um Meldungen von False Positives zu reduzieren – all das in mehreren Sprachen.

Daten zu ESG-Reputationsrisiken

Daten und Kennzahlen zu ESG-Risiken (Umwelt, Soziales, Governance), um das mit Unternehmen verbundene Reputationsrisiko zu bewerten und zu entscheiden, ob mit ihnen zusammengearbeitet werden soll.

PEPs, Sanktionen und andere Überwachungslisten

Wir kennzeichnen Personen und Unternehmen, die auf PEP- und Sanktionslisten stehen, und bieten Informationen, die Sie bei der Überprüfung unterstützen. Und wir erleichtern es Ihnen, komplette Unternehmensgruppen auf Übereinstimmungen mit PEPs, Sanktionsdaten und anderen Überwachungslisten hin abzugleichen.

Seeschiffe

Verfolgen Sie, ob bestimmte Schiffe auf Sanktionslisten stehen und wie sie mit juristischen Personen verbunden sind.

Originaldokumente

  • Lokal abgelegte „gescannte Bilder“
  • Möglichkeit, Kopien von offiziellen Geschäftsdokumenten aus der ganzen Welt zu bestellen
  • PDFs von Geschäftsberichten
  • Links zu Dokumenten, die in Registern hinterlegt wurden

Sonstige Unternehmensinformationen

  • Hinweise darauf, dass ein Unternehmen einen öffentlichen Auftrag gewonnen hat
  • Rechtsstatus, Gründungsdatum, Branche und Land / politisches Regime in Bezug auf ein Unternehmen
  • AML-Unterlagen für Finanzinstitute

Erstellen Sie Ihren eigenen Compliance Catalyst

Erstellen Sie Ihre eigenen Workflows – wählen Sie Ihre eigenen Module – konzipieren Sie Ihre eigene Automatisierung

Erstellen Sie Ihren eigenen Workflow, Ihre Trigger und Ihre Dataset-Kombinationen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Modulen. Ihr Compliance Catalyst kann so einfach oder komplex sein, wie Sie möchten, und auf Ihre interne Benutzerbasis zugeschnitten sein, angefangen von Pre-Sales-Recherchen bis hin zur detaillierten und erweiterten Sorgfaltspflicht (Enhanced Due Diligence – EDD).

Secondary Menu Navigation anchor placeholder

This will not be visible to the end user. componentId=component_d9b482605eec4dca96b709ba60d4f5d1

Navigation heading:

Hauptmerkmale

Navigation short description:

Hauptmerkmale

Integrierte Plattform

Das Besondere am Compliance Catalyst ist, dass es sich um eine integrierte Lösung handelt. Er kombiniert Ihre Daten, die besten Entitätsdaten von Orbis und flexible Due-Diligence-Prüfungen – automatisiert und erweitert – alles an einem Ort. Ihre eigenen Daten können Feeds über Webservices enthalten, oder Sie können automatisierte E-Formulare und Fragebögen integrieren, um Daten von Ihren Kunden und im Onboarding befindlichen Unternehmen selbst einzubeziehen. Und zur Ergänzung der Compliance Beim Risiko-Reporting des Compliance Catalyst können Sie sich für einen "Enhanced Due Diligence (EDD)" Ansatz entscheiden.

Sofortige KYC-Unternehmensberichte und Risikoeinschätzungen

Sobald Sie die Identitätsprüfung zu einer juristischen Person abgeschlossen haben, bei der das jeweilige Unternehmen mit der richtigen Entität innerhalb von Orbis verknüpft wird, erhalten Sie einen umgehenden Abgleich mit Überwachungslisten und zu negativen Medienberichten sowie einen schnellen und umfassenden Überblick über für die Compliance-relevanten Daten. All dies können Sie einsehen, noch bevor Sie mit der Risikobewertung begonnen haben.

Standardlösung oder detaillierte Konfiguration

Sie können sofort mit unserer Auswahl an einsatzbereiten Standardmodellen beginnen oder Modelle konfigurieren, die Ihren jeweiligen Risikoprofilen entsprechen. Die Modelle sind benutzerfreundlich und Teil des Self-Serving-Konzepts, mit dem Sie Ihre Compliance Catalyst-Konfigurationen, -Workflows und -Uploads verwalten können, ohne sich auf uns oder andere Dritte verlassen zu müssen.

Erweiterte Alerts

Im neuen Compliance Catalyst sind die Alerts erheblich verbessert, die in großen Mengen gerne verworfen werden. Sie können auf die Sensibilität hin angepasst werden, und mithilfe von maschinellem Lernen lassen sich negative Meldungen kontextualisieren, um False Positives zu reduzieren.

Dashboards

Dashboards bieten eine klare Übersicht zu Ihrem gesamten Portfolio und Managementansichten zu laufenden Recherchen sowie gelösten und ungelösten Warnmeldungen.

Secondary Menu Navigation anchor placeholder

This will not be visible to the end user. componentId=component_b6561616c51846bc83c059ea1ab92e41

Navigation heading:

Die wichtigsten Vorteile

Navigation short description:

Wesentliche Vorteile

  • Der Compliance Catalyst bietet eine intuitive Nutzererfahrung.
  • Er wird von Orbis unterstützt, damit Sie Zugriff auf die besten Unternehmensdaten erhalten, um bessere und schnellere Entscheidungen treffen zu können.
  • Er hilft Ihnen dabei, Risiken schneller zu erkennen und zu eskalieren und Ihre Ressourcen auf Fälle mit höherem Risiko zu konzentrieren.
  • Er bietet eine Intuitive Nutzerführung. Sie können jetzt eine große Anzahl von Unternehmen durch Batch-Upload hochladen und ohne externe Unterstützung mit den Modellen arbeiten.
  • Ihre Daten sind zentralisiert, mit Audit Trails versehen und einfacher zu verwalten und zu protokollieren. Ihre Daten, Workflows, Risikoprofile und Compliance-Richtlinien sind allesamt in die Plattform eingebettet.
  • Sie können zwischen einfachen Bewertungen oder umfassenden Analysen wählen – und allem, was dazwischen liegt. Es handelt sich um eine skalierbare Lösung, ideal für kleine und große Portfolios, die sich für ein breites Anwenderspektrum, einschließlich Vertrieb, Analysten, Nicht-Experten und Compliance-Neulinge, eignet. Der Compliance Catalyst bietet Ihnen die Flexibilität, die richtige Lösung für Ihr Portfolio und Ihre Stakeholder zu erstellen.

Secondary Menu Navigation anchor placeholder

This will not be visible to the end user. componentId=component_cf7b891d01224f629f665f3fa338b1f3

Navigation heading:

Die Module

Navigation short description:

Die Module

Optimieren Sie den Compliance Catalyst für Ihr Unternehmen, Ihre Zielgruppe und Ihr Risikoprofil.

Bestätigung einer jusritischen Person

Bestätigen Sie juristische Personen anhand des riesigen Orbis-Datenuniversums, das sich auf Unternehmen (privat und börsennotiert), Banken und Finanzinstitute, Einzelunternehmen, Versicherungsgesellschaften, Non-Bank-FIs, Seeschiffe und Einzelpersonen erstreckt. Orbis speichert ausschließlich offizielle Firmierungen (mit ihren eindeutigen Kennungsnummern) und die Suche ist einfach und schnell. Wenn Sie also das betreffende Unternehmen mit dem korrekten Datensatz in Orbis abgeglichen haben, können Sie sicher sein, dass Ihre fortlaufende Analyse auf der entsprechenden juristischen Person und den zugehörigen Daten basiert. Dies funktioniert auch für Batch-Uploads, die Sie selbst durchführen können.

Tool für negative Medienberichte

Hier finden Sie gefilterte, relevante Nachrichten zu Ihrem Unternehmen, zu Personen und zu Ihrem Portfolio. Jüngste Innovationen bedeuten, dass das Tool für negative Medienberichte maschinelles Lernen nutzt. Dies hilft, insebsondere bei der Reduzierung sogenannter False Positives.

Enhanced Due Diligence

Wenn Ihre Analyse nahelegt, dass Sie sich Unternehmen oder Einzelpersonen mit höherem Risiko eingehender widmen sollten, können Sie den Workflow verwenden, indem Sie ihn direkt an Ihre eigenen Analysten oder an unseren Enhanced Due Diligence Service (EDD) senden.

API-Schnittstellen

Dies automatisiert die Darstellung von Daten aus Ihren eigenen Systemen im Compliance Catalyst über eine API für eine reibungslose Integration mit Ihren internen Systemen.

Sanktioniert durch Erweiterung (Sanctioned-by-extension)

Nach der 50 % -Regel von OFAC können Unternehmen, die möglicherweise nicht von sich aus sanktioniert sind, aufgrund ihrer Verbindung zu sanktionierten Unternehmen oder Einzelpersonen immer noch sanktioniert sein. Mithilfe unserer Daten und Tools in Bezug auf die Beteiligungsverhältnisse können Sie diejenigen Unternehmen identifizieren, die „durch Erweiterung sanktioniert“ (sanctioned by extension) sind.

Shareholder Power

Der Power Score liefert tiefere Einblicke, die über reine Zahlen zu Beteiligungsverhältnissen hinausgehen. Er hilft Ihnen, einflussreiche Aktionäre ausfindig zu machen und zu identifizieren. Diese werden oftmals leicht übersehen, etwa weil es sich bei ihnen nicht um legale und / oder wirtschaftliche Eigentümer handelt.

Ownership Explorer (für die Darstellung von Beteiligungsverhältnissen)

Mit diesem dynamischen Tool der Datenvisualisierung können Sie komplexe Beteiligungsstrukturen top-down oder bottom-up analysieren. Es verfügt über Filter und Farbcodierungen, um Beteiligungsstrukturen für eine einfache Analyse aufzubereiten.

Tools für Conflict Checks/Unternehmensverbindungen

Damit können Sie schnell beurteilen, ob Unternehmen oder Einzelpersonen miteinander verbunden sind. Die Ergebnisse liegen in Form von Diagrammen und Tabellen vor, und selbst komplexe Überprüfungen dauern nur wenige Minuten.